For each problem a solution.
Home / Bitcoin /

#170 – Händler können Bitcoin Anonymität zerstören & Bitcoin Preis kann $1 Millionen erreichen

#170 – Händler können Bitcoin Anonymität zerstören & Bitcoin Preis kann $1 Millionen erreichen

Hey Bitcoin Fans,

willkommen zur Bitcoin-Informant Show Nr. 170. Heute geht’s um folgende Themen: Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören & Bitcoin Preis kann $1 Millionen erreichen…

1.) Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

2.) Bitcoin Price Might Exceed $1 Million, More Millionaires in World Than Bitcoins

Preise der Top 10 Kryptowährungen am 24.08.2017

Sonnige Grüsse

Dennis “Bitcoin-Informant” Koray

Folge mir auf Steemit und unterstütze mich mit einem Upvote:

Alles über Steemit hier:

Exklusive Bitcoin T-Shirts gibt es ab sofort in meinem Shop hier:

Instagramm:

 

Geld verdienen mit BITCOIN, das Top Unternehmen USI Tech (United Software Intelligence) bietet uns allen eine tolle und geniale Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen.

Die Fakten zum BTC-Package:

Ein BTC-Package kann im Gegenwert von 50 EUR in Bitcoin erworben werden

Jedes Package strebt eine tägliche Ausschüttung von 1% an (Montag-Freitag) wobei dies marktabhängig ist.

Ein Teil davon ist die Rendite vom Vortag. Der Andere, ist Teil des Kaufpreises, welcher für den Erwerb des BTC-Packages aufgebracht wurde

Ziel ist es in 140 Werktagen einen Gewinn von 40% zu erreichen, was jedoch nicht garantiert wird.

Die Laufzeit verlängert oder verkürzt sich dementsprechend

Registriere Dich heute noch bei USI-Tech und verdiene passiv mit Bitcoin

Verändere dein Leben, dank unserer innovativen  und automatisierten Bitcoin Handelsplattform

Verändere dein Leben, dank unserer innovativen und automatisierten Bitcoin Handelsplattform

GRATIS VIDEOKURS: So generierst du ein automatisches Einkommen online

Share this article

Comments

  • LuKowski
    24/08/2017

    Bischen spät heut, hab dich schon vermisst.

  • Arno Wittig
    24/08/2017

    habe vier kinder ( bald)
    .. 🙂

  • Black Tank
    24/08/2017

    nicht jeder Händler verkauft deine Daten, dies möchte ich nur mal anmerken, habe selbst einen Shop und akzeptiere BTC u.a … deshalb empfehle ich jedem Kunden seperate wallets zu haben ( Privat / öffentlich) um der daten sammelwut aus dem weg zu gehen .. selst bei Dash u.Monero sind daten nicht 100% Anonym

  • Duskfall78
    24/08/2017

    dann schickt man einfach die Coins mit den man irgendwas bezahlen will, zu ner neuen Adresse und bezahlt damit, nicht mit der Hauptadresse ^^

    • Freiheit
      24/08/2017

      ja, so würde ich das auch machen.

  • K. L.
    24/08/2017

    Ab Minute 4.26 ich hab so gelacht. Geil Dennis. Krass 🙂 hab mir das 5 msl rein gezogen.Aber so sind wir Menschen!

  • Man Torka
    24/08/2017

    Hallo Dennis, weisst du, wieviele Bitcoins in Wallets liegen, wo der Besitzer seine Private Key vergessen/verloren hat? Das würde mich sehr interessieren.

    • m1cro88
      25/08/2017

      Habe mal was von ca einem Drittel der bitcoins gelesen, einfach mal nach „zombie coins“ googeln

    • Er1Cky
      25/08/2017

      um 2.000.000 wird gesagt.

    • Matthias Mann
      28/08/2017

      Die Bitcoins liegen auf der Bitcoinadresse. Nicht auf der Wallet. Die Wallet ist nur eine Software, um die Bitcoins und Bitcoinadressen zu verwalten.

  • Freiheit
    24/08/2017

    Ein ganzer Bitcoin…. Irgendwann werden wir nur noch in Satoshis rechnen denke ich.

    • Benedikt Freifallspoiler
      25/08/2017

      Denke ich auch, aber da sind noch drei Zehnerpotenzen zu überwinden…

  • Toni Kaiser
    24/08/2017

    Also ich bin mit den bitcoins sehr zufrieden, immer wenn man mal wieder einen Auftragsmörder braucht helfen die Extrem

  • Toni Kaiser
    24/08/2017

    Ich habe 20.000 Euro reingesteckt, wenn was daraus wird bin ich in 10 Jahren reich.

  • Max Strangfeld
    24/08/2017

    Hi @all,Frage, der Vergleich mit gold ist doch nicht korrekt oder? Wenn eine Goldmine geschlossen wird, weil es sich nicht mehr lohnt diese zu betreiben, wird das Angebot verknappt. Bei bitcoin , wenn der Preis unter die Herstellungskosten fallen sollte, wird die Steigerung der „Schwierigkeit“ für das Minen und der gesunkene Preis zu einer Verringerung von „full nodes“ und minern führen, was zu einem langsameren Netzwerk, (Transaktiongeschwindigkeit wird immer schlechter) führt…was dann eher nicht so „positiv“ für btc ist. Wie denkt ihr darüber?

  • Xula
    24/08/2017

    Verstehe ich nichts ganz der händler hat meine walletadresse schön! sieht das von der wallet adresse einige transanktionen eingegangen sind und ausgegangen sind zu andere walletadresse! mehr aber doch nicht er weiss doch nicht wer hinter wallet 1,b und c steckt ob der käufer selber oder ein anderes unternehmen?!

    Desweiteren kann man sich ja einige wallet adresse erstellen, wenn man das bedürfnis hat, oder man steckt seine bitcoins im mixer 🙂

    Oder habe ich da ein denkfehler?

  • Matthias Cevlar
    24/08/2017

    Tolles Video und man hört es einfach so sehr gerne wenn jemand sagt Bitcoin 1.000.000 $
    WOW
    Ps: 21 Millionen BTC bis 2130 Jahr. Das dauert noch bisschen und wird keiner mehr von uns erleben bis der letzte BTC raus ist.

  • Ernst Stucki
    24/08/2017

    Gold kann man (RU) künstlich erzeugen !!

  • MajestiicHotel
    25/08/2017

    Ich frage mich schon sehr lange wie der Kryptomarkt auf einen EURO oder DOLLAR Crash reagieren wird, ich glaube das viele Anleger entweder in die Edelmetalle oder Kryptowährungen reinlaufen werden, oder was meint ihr?

  • Cat Girl
    25/08/2017

    Bitcoin ♥ forever 💋

  • VoodooD0g
    25/08/2017

    Ist doch egal zum Anonymitätsthema, eine normale Wallet Software kann unendlich viele Adressen generieren. Also erstell ich mir eine neue Adresse für jeden Händler und bleibe Anonym.

  • Benedikt Freifallspoiler
    25/08/2017

    Ich bin Einzelhändler und würde gerne BTC annehmen und auch halten. Kannst Du eine Lösung empfehlen?
    Den Kunden auf mein Wallet überweisen zu lassen und 30 Minuten bis einige Stunden auf 3 Transaktionsbestätigungen zu warten, ist im Geschäftsbetrieb „etwas“ hinderlich.

  • Dinesh Sherpa
    25/08/2017

    bitcoin love mining for free try this for sure http://bit.ly/2eSSYy3

    • Henry Rollins
      25/08/2017

      this was what i really wanted since long time

    • Ram Tamang
      25/08/2017

      wow this link is really working

    • Andrick Khalifa
      25/08/2017

      i love this link

    • Demonilz Grunger
      25/08/2017

      it helped me a lot

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Was sind Bitcoins? Wo kannst DuBitcoins kaufen? Wie gehst Du sicher damit um?

Hol Dir siesen Online-Kurs und erfahre alles über das Geld der Zukunft.

Trage Deine E-mail ein und klicke auf WEITER

Vielen Dank, prüfe bitte Deinen Postfach

Pin It on Pinterest

Share This